Casa Rural Vidal

Das Haus

Das Landhaus Casa Vidal befindet sich im Ortskern von Chirche, in der Gemeinde von Guia de Isora. Der Ort liegt etwa 900 Meter über dem Meeresspiegel. Die besonders günstige Lage bietet wunderbare Ausblicke auf die Westseite der Insel. Man blickt von der Küste bis auf den Teide-Nationalpark, wobei zweifellos der atemberaubende Blick auf die Nachbarinsel La Gomera besonders beeindruckend ist. In dieser herrlichen natürlichen Gegend kann man auβerdem die traditionelle kanarische Architektur des 19. Jahrhunderts bewundern. Sie ist bis heute in diesem einfachen Ort, der sich in den mittleren Lagen von Teneriffas Süden befindet, erhalten geblieben. Einige Gebäude datieren sogar aus dem 18. Jahrhundert. Diese Umgebung bietet die Möglichkeit kleine Wanderungen zu unternehmen wobei der kulturelle und natürliche Reichtum der Umgebung von Chirche bestaunt werden kann. Hier befinden sich noch heute verschiedene, einzigartige ethnographische Elemente wie z.B. Ziegelsteinöfen, Backöfen, Dreschplätze usw. Das lokale Wanderwegnetz bietet verschiedene Routen die von Chirche ausgehen. Sie führen durch eine vielfältige Landschaft und laden ein diese natürliche Umgebung zu geniessen.

Das Landhaus Casa Vidal wurde im Jahr 2000 renoviert. Es stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die wirtschaftlichen Wechsel und die Mängel die der Ort in der Vergangenheit überstehen musste, führten jedoch dazu, dass das Haus während seiner Bauphase mehrere Veränderungen erlitt. Derzeit verfügt das Haus über drei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine voll ausgestattete Küche, ein Bad, zwei Innenhöfe und ein Solarium. Die Einrichtung respektiert die Eigenschaften des Hauses und der Umgebung, wobei die modernen Annehmlichkeiten unserer heutigen Zeit nicht fehlen: Waschmaschine, Trockner, Heizung in allen Zimmern, Fernseher und Kamin im Wohnzimmer sind vorhanden.

Buchung

Besetzungsverfügbarkeit des Hauses.
  • Der Preis von der Unterkunft pro Nacht:

    1-4 pax: 76
    5-6 pax: 108
  • Konsultieren Sie die Verfügbarkeit* des Hauses und wenn Sie es wünschen, machen Sie Ihre Buchung, bitte senden Sie uns eine E-Mail zeigen Daten, die Sie wollen das Haus zu genießen oder um eine Reservierung per Telefon.
  • casaruralvidal@gmail.com
  • (+34) 670 827 242
  • * Nicht verfügbare Daten

Aktivitäten

Entdecken Sie alle Aktivitäten, die Sie in unserer privilegierten Umgebung machen können.
  • Wandern

    Die Umgebung der mittleren Höhenzüge Teneriffas bietet den Wanderern eine einzigartige Kulisse. Die gute Erhaltung des gröβten Teils dieser Landschaft und der historischen Elemente, ermöglicht den Besuchern die Vorteile dieser Umgebung auf den traditionellen Pfaden zu erkunden und zu genieβen. Von Chirche aus, der Ort in dem sich Las Landhaus Casa Vidal befindet, gehen mehrere Wege aus, die dem lokalen Wanderwegnetz von Guïa de Isora angehören. Einer dieser Wege wäre z.B. die Route Chirche – Vera de Erques. Gerne informieren wir die Kunden des Landhauses Casa Vidal über diese historischen Wege.

  • Kultur

    Im Gemeindebezirk von Guía de Isora finden das ganze Jahr über zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Bemerkenswert ist in Chirche, die “Feier der Traditionen”. In der Regel findet sie im Juli an einem Wochenende statt. Während dieser Begegnung mit den Traditionen, kann der Besucher die verschiedenen traditionellen Szenarien live erleben. Es werden Szenen nachgestellt, die die Einwohner Chirches in der Vergangenheit durchführten, wie z.B. das Dreschen, die Herstellung von Ziegeln in einem alten Ofen, die Brotherstellung, die alte Schule usw. Dabei können verschiedene alte Häuser besichtigt werden die nur für diese Gelegenheit geöffnet werden.

  • Paragliding

    Der Ort Chirche befindet sich unweit von einem der wichtigsten Ausgangspunkte für Paraglider (Gleitschirmspringer). Mehrere Unternehmen bieten auf dieser Südseite der Insel unterschiedliche Paraglide-Strecken an.

  • Gastronomie

    Es gibt viele typische Gerichte der Region, die in den lokalen Restaurants probiert werden können, wie z.B. die bekannten Eintöpfe die sich “puchero“, “escaldón“ oder “turre“ nennen. Neben diesen Gerichten ist desweiteren der Gofio (geröstetes Getreidemehl), der Honig und der Käse zu erwähnen. Das beliebteste Gericht der Küstenrestaurants ist natürlich der frische Fisch, der mit Schrumpelkartoffeln und Mojo Picón serviert wird.

  • Strand

    Für diejenigen Besucher die es bevorzugen sich an den warmen Stränden aufzuhalten und dem Meeresrauschen zuzuhören, befindet sich Chirche nur 13 km von den Küstenorten Alcalá und Playa de San Juan entfernt. Diese beiden Orte im Süden Teneriffas bieten ganzjährig sonniges Wetter und ermöglichen es angenehm im Meer zu schwimmen.

    Auβerdem sind die touristisch angeschlossenen Strände des Süden der Insel, wie z.B. die von Playa de Las Américas oder Playa de Las Vistas, in etwa 35 Minuten mit dem Auto von Chirche aus zu erreichen.

  • Hubschrauberflüge

    Ein weiteres interessantes Angebot, daβ sich in den letzten Jahren entwickelt hat sind die Hubschrauberflüge. Dieses Erlebnis können Sie im Süden Teneriffas genieβen. Der Sitz des Unternehmens, das diese Ausflüge organisiert befindet sich in Adeje, etwa 30 Minuten mit dem Auto von Chirche entfernt.

Galerien

Das Haus in Bildern.